Gehirnjogging: geistig fit mit Gehirntraining





Zungenbrecher

Zungenbrecher bestehen aus kurzen Wortfolgen, die schnell und flüßig ausgesprochen werden sollen. Die in den Sätzen vorkommenden Wörter unterscheiden sich dabei meist in wenigen Buchstaben oder Silben. Der Witz bei der Sache ist, dass selbst Muttersprachler große Schwierigkeiten haben, die “Zungenbrecher” ohne Fehler auszusprechen.
Zungenbrecher sind ein beliebter Zeitvertreib bei Kindern und Jugendlichen, werden aber auch von Erwachsenen in “Sprechberufen” gern zum Artikulationstraining hergenommen.


  • Wenn du über den Lachs lachst, lacht der Lachs auch
  • (von Regina)
  • In Ulm, um Ulm, um Ulm rum
  • Fischer’s Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers’s Fritz
  • Der Whiskeymixer mixt Whiskey an der Whiskeymixerbar
  • Zehn zerquetschte Zwetschgen und zehn zerquetschte Zwetschgen sind zwanzig zerquetschte Zwetschgen.
  • Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid

  • Blaukraut bleibt Blaukraut und Rotkraut bleibt Rotkraut.
  • (von Birgit aus Germersheim)
  • Wir Wiener Waschweiber wollen weiße Wäsche waschen, wenn wir wüssten, wo warmes Wasser wäre.
  • Gibst du Opi Opium, bringt Opium den Opi um.
  • (von Thomas Dorfmeister)
  • Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.
  • (von Steffi Saltinger) oder so:
  • Wenn fliegende Fliegen hinter fliegenden Fliegen fliegen, fliegen fliegende Fliegen hinter fliegenden Fliegen her.
  • (von Natascha Schäfer)

  • Zwischen zwei Zwetschgenzweigen zwitschern zwei Schwalben. Zwei Schwalben zwitschern zwischen zwei Zwetschenzweigen.
  • (von Viola Hartl)
  • Sechzig Schock sächsische Schuhsohlzwecken
  • Het der öppe n öpper öppis öppe a toh
  • (von Lucy aus der Schweiz)
  • Der Pater pappt Pappplakate an die Kappellenwand.
  • (von Anna Krüger aus München)
  • Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten
  • (von Daniela aus Wiesbaden)
  • Lümmelnd mümmelnde Mümmelmänner mümmeln im Mümmelmännermüll. Im Mümmelmännermüll mümmeln lümmelnde Mümmelmänner.
  • (von Melani aus Frankfurt)

  • Wann mäh'n Äbte Heu? Nie mäh'n Äbte Heu, wenn Äbte mäh'n mäh'n Äbte Gras!
  • (von Anna aus Joao Pessoa)
  • Zehn Zimt-Zicken ziehen zehn Zentner Zucker zum Züricher Zoo.
  • (von Melanie aus Kassel)
  • Es ist verboten, toten Kojoten die Hoden zu verknoten. Toten Kojoten, die Hoden zu verknoten, ist verboten!
  • (von Möhring aus Kevelaer)




Kennst Du noch einen Zungenbrecher, der hier nicht aufgeführt ist, dann schreib uns! Der Zungenbrecher wird unter Angabe Deines Namens und Deines Wohnortes gepostet. Wenn Du anonym bleiben möchtest, lass einfach die Felder für Name und Ort leer.



  Mein Zungenbrecher


 

 

  Name:

   (optional)

 

 

 

  Ort:

   (optional)

 

 

 

  E-Mail:

   (optional)

 

 

  Zungen-
  brecher:

 

 

 

 

 

 










© 2002-2016 brain-fit.com
Home     Impressum     Kontakt